01.11.82 DüSSELDORF, Philipshalle

Mann, ist das eine Halle!

 

Grösser als das Hallenstadion in Zürich, mit einem Megading von Bühne, 45 Meter lang! Extrem beeindruckend, speziell wenn Du weißt, dass Du heute Abend auf dieser Bühne einen Rock-Gig haben wirst!!!

 

Die Nervosität war bei allen Killern spür- und sichtbar. Nachdem ich mich fast in den unterirdischen Kellergewölben der Philipshalle verirrt hatte, rückte die Zeit endlich näher und die Endstufen wurden um 20 Uhr angefeuert.

 

Die ersten drei Songs waren geil, so richtig Rockpalast Feeling! Schon bald aber bekam ich auch die Nachteile einer solchen Riesenbühne zu spüren: Konditionsmängel werden hier gnadenlos aufgezeigt, meine Lieben! Japs, hechel, keuch! Schöne Grüsse ans Fitness-Studio!

Killer Live Düsseldorf

Aber es macht einen Heidenspass, mit dem Gitarrensender auf so einer grossen Plattform rumzuhupen und in eine brodelnde Meute von headbangenden Metalfans reinzugrinsen!

 

Wie immer war aber auch hier der Spuk viel zu schnell vorbei und die Fans forderten 3 Zugaben, welche sie dank Lemmys hochgestreckten Daumen vom Bühnenrand auch bekamen!

Das war ein Gig der Sorte „Multi-Orgasmus" mit Langzeiteffekt! ;-)) ....mehr, mehr!! Davon könnte ich süchtig werden!