12.11.82 ZURICH, Volkshaus

Vor einem Jahr hatten wir hier schon mal gespielt... mit 250 Zuschauern! Wir hatten also in Zürich noch eine Rechnung offen...!

Lemmy wusste dies, kam zu mir und sagte: „Die Leute hier kommen zwar um Motörhead zu sehen! Heute aber ist EUER Gig!" Halleluja zum zweiten! Uns stand also das ganze Motörhead Equipment zur Verfügung! ALLE Endstufen wurden angedreht und wir konnten die GANZE Lightshow selbst bedienen! Das sind vielleicht Konditionen!

Wir hatten endlich die Chance, in der Schweiz unter professionellen Bedingungen vor 3500 Leuten zu spielen... und wir haben sie genutzt! Licht aus, Spots an und nach den ersten paar Gitarrenriffs hüpfte das halbe Volkshaus im Takt und sofort war die totale Mega Rockparty angesagt!

 

Die Leute tobten wie die Säue und die Roadcrew hatte alle Hände voll zu tun, um die bedrohlich schwankenden P.A.-Türme auf der Seite von der Balustrade oben mit Gurten zu sichern!

Wir hatten uns während der ganzen Tour eine erfreuliche Selbstsicherheit erspielt und das Set kam entsprechend astrein rüber!

Hart, laut, druckvoll und mit viel Spielfreude zelebriert, greift Hardrock halt doch auf jedes Publikum über und die Schweizer Rockfans haben uns an diesem Abend bewiesen, dass sie den deutschen in keiner Weise nachstehen! Headbanging bis zur totalen Erschöpfung war angesagt!

Wir haben die Kids derart weichgeklopft, dass sie danach bei Motörhead nach 3 Songs auf der Matte lagen. Knock Out...!!  Mission completed!

Dies schien der Motörhead-Crew aber nichts auszumachen, im Gegenteil! Wir konnten dann sofort zu unserer grossen Schlussparty in der Wohnung unseres Tourmanagers, wo wir bis frühmorgens nochmals die Kühe fliegen liessen...

Ich habe in diesen paar Tagen meine grössten Momente in meiner „Karriere" als Rockmusiker erlebt! Abschliessend kann ich eigentlich nur noch sagen:

It's only Rock ‚n Roll... but I like it...! Cheers...!!

                                     Crown